3c Service Alliance

Datenschutzerklärung

Die 3c Service Alliance GmbH (nachfolgend „3c“) ist Betreiberin der Plattform unter der URL [●] („Plattform“).

Der Schutz Ihrer Daten ist für 3c ein Anliegen mit allerhöchster Priorität.

Wir beachten beim Betrieb unserer Webseite die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und schützen die Daten, die Sie uns anvertrauen mit den derzeit möglichen technischen und organisatorischen Vorkehrungen. Wir erfassen, verarbeiten und nutzen nur solche personenbezogene Daten, die für die Nutzung der Plattform notwendig sind oder zu deren Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Sie eingewilligt haben.

BITTE BEACHTEN SIE DAHER DIE FOLGENDEN HINWEISE:

Datenschutzbestimmungen

1. Erhebung von Daten

Zur Nutzung der auf der Plattform angebotenen Funktionen kann es notwendig sein, dass 3c ihr anvertraute personenbezogene Daten unter Beachtung dieser Datenschutzbestim-mungen erhebt, speichert, verarbeitet und nutzt. Dies erfolgt jedoch nur, soweit eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder anordnet oder Sie eingewilligt haben. Diese Einwilligung wird von 3c protokolliert.

3c ist verantwortliche Stelle im Sinne von Artikel 4 Absatz I a) der Europäischen Daten-schutzrichtlinie (95/46/EG).

Personenbezogen sind solche Daten, die Angaben über persönliche und sachliche Ver-hältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person enthalten.

Gewöhnlich ist für einen Besuch der Plattform keine Angabe personenbezogener Daten erforderlich. Sollten Sie sich jedoch für die Nutzung des Kontaktformulars entscheiden, werden Name und Email-Adresse abgefragt. Diese Daten werden ausschließlich zur Bear-beitung der Anfrage verwendet. 3c schützt diese Daten nach den derzeit möglichen tech-nischen und organisatorischen Vorkehrungen im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorgaben und löscht die Daten, sobald die Bearbeitung der Anfrage abgeschlossen ist.

2. Weitere Datennutzung

3c gibt personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, der Plattform-Nutzer hat vorher seine Einwilligung erklärt, oder eine Rechtsvorschrift erlaubt oder ordnet die Datenweitergabe an.

Erteilt der Plattform-Nutzer 3c die Einwilligung, weitere freiwillige Daten zur individuellen Information und Betreuung zu erheben, zu speichern, zu nutzen und zu verarbeiten, wird 3c die Daten des Plattform-Nutzers für die vom Plattform-Nutzer gesondert genehmigten Zwecke verwenden. Auch diese Einwilligung wird von 3c protokolliert.

3. Einsatz von Cookies

3c verwendet sogenannte "Cookies", um die Nutzung der Plattform individuell auszuge-stalten und zu optimieren. Ein Cookie ist eine Textdatei, die auf Ihrem PC entweder tem-porär im Arbeitsspeicher des Computers abgelegt wird ("Sitzungscookie") oder auf der Festplatte gespeichert wird ("permanenter" Cookie). Cookies werden nicht dazu einge-setzt, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu laden. Hauptzweck des Einsatzes von Cookies ist, ein speziell auf den Plattform-Nutzer zugeschnittenes An-gebot bereitzustellen und die Nutzung des Services so zeitsparend wie möglich zu gestal-ten.

Temporäre Cookies speichern bestimmte Informationen während Ihres Besuchs, z. B. die Sprache sowie die Dauer Ihres Aufenthalts. Beständige Cookies ermöglichen unter ande-rem die Funktionalität, zählen aber auch die Anzahl Ihrer Besuche, ohne jedoch Ihren Computer automatisch mit Ihren personenbezogenen Daten zu verbinden.

Die in Cookies enthaltenen Informationen erleichtern Ihnen die Navigation und ermöglichen die korrekte Anzeige unserer Internetseiten. Diese Cookies selbst enthalten keine personenbezogenen Informationen. Unsere Cookies sind übrigens nicht dazu geeignet, Sie als Person zu identifizieren. 3c verwendet die von Cookies gespeicherten Informationen zur Analyse der Nutzung unserer Portale (siehe Ziffer 4) und Verbesserung unseres Angebots.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Entscheiden Sie sich für die Ausschaltung von Cookies, kann dies jedoch die Leistung mindern und sich bei der Nutzung der Dienste von 3c negativ bemerkbar machen.

Werbung auf den Plattformen wird in der Regel nicht von 3c selbst, sondern durch Dienstleister eingebunden. Beim Klick auf ein Online-Werbemittel eines Dritten wird ge-gebenenfalls Ihre IP-Adresse automatisch an den Werbetreibenden übermittelt. Manche Werbetreibende nutzen darüber hinaus Cookies, Flash-Cookies, Web-Bugs, JavaScript und/oder andere technische Mittel. Für solche Nutzungen durch Dritte ist 3c nicht ver-antwortlich.

4. Sonstige Dritte

3c wird Ihre personenbezogenen Daten Dritten in keinem Fall zu Werbe- oder Marketing-zwecken ohne Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung zur Kenntnis geben. Es ist jedoch gegebenenfalls notwendig, Dritten Ihre Daten zugänglich zu machen, soweit dies zur Erbringung der angebotenen Dienste notwendig ist, z. B. einem Serviceprovider, der die Plattformen und die hierüber generierten Daten hostet, oder Dienstleistern, die Wer-beschaltungen ausliefern - wie unter Ziffer 3 erläutert. Diese Unternehmen werden von 3c zur Einhaltung des einschlägigen Datenschutzrechts verpflichtet.
3c kann zur Weitergabe von Daten an Dritte, z. B. Ermittlungsbehörden, auch rechtlich verpflichtet sein.

Außer in dem vorgenannten Umfang werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr vorheriges ausdrückliches Einverständnis nicht an Dritte weitergegeben.

5. Löschung und Berichtigung von Daten

Sie können jederzeit Ihre Einwilligung bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten widerrufen, oder die Berichtigung von über Sie bei 3c ge-speicherten Daten verlangen. Hierzu genügt eine E-Mail über das Online-Kontaktformular von 3c.

6. Auskunft über gespeicherte Daten

Auf Verlangen gibt Ihnen 3c gerne Auskunft über die Daten, die zu Ihrer Person gespei-chert sind. Diese Auskunft wird schriftlich erteilt. Das Auskunftsersuchen richten Sie unter Beifügung einer Personalausweiskopie schriftlich an 3c Service Alliance GmbH, Wilhelm Busch Strasse 12, 81477 München.

Bei sonstigen Fragen zur Datenverarbeitung, Anregungen oder Beschwerden können Sie sich ebenfalls an 3c wenden.

7. Stand der Technik

3c trifft alle nach dem Stand der Technik verfügbaren Maßnahmen, um die Daten der Plattform-Nutzer zu schützen. Dem Plattform-Nutzer ist jedoch bekannt, dass der Daten-schutz bei Datenübertragungen im Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann.